folder-->hauptuebung

Termine

Termine
25.09.
19:00
AT Belastungsübung
Ort:

Gerätehaus

 
29.09.
17:30
Familiengrillfest
Ort:

Odenwaldhalle

 
01.10.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
02.10.
18:00
Fahrzeugübergabe MLF
Altneudorf
Treffpunkt:

17:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
07.10.
08:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Löschübung

 
18.10.
18:00
AT Belastungsübung
Ort:

Gerätehaus

 
19.10.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Löschübung

 

News

Hauptübung 2018

am 21. September 2018

Am 21.09. fand die diesjährige Hauptübung statt.
Übungsobjekt waren die Räumlichkeiten der Firma Kidsmeal in der Richard-Wagner-Straße. Grundlage der Übung war die Annahme, dass durch einen technischen Defekt an der Spülstraße ein Brand ausgebrochen war. Ein Mitarbeiter, der den Brand zu löschen versuchte, wurde vermisst. Durch den sich schnell ausbreitenden Brandrauch, war einer Person der Fluchtweg über die Treppe abgeschnitten. Diese stand auf dem Balkon im 1. Stock und rief um Hilfe.

Nach dem Eintreffen des HLF10/6 und der Erkundung wurden sofort zwei Trupps zur Menschenrettung in das verrauchte Gebäude geschickt. Die Besatzung des LF8/8 bekam die Aufgabe, die Person mittels der Steckleiter vom Balkon zu retten und den Sicherheitstrupp für die Atemschutzgeräteträger zu stellen, die sich im Innenangriff befanden. Die Stromzufuhr zur Spülstraße wurde abgestellt und auch die Gaszufuhr zum Gebäude wurde vorsichtshalber unterbrochen.

Nachdem der Brand gelöscht worden war, wurden die betroffenen Räume noch mit dem Lüfter vom Rauch befreit. Zum Abschluss gab es noch einen geführten Rundgang durch die Produktions-und Lagerräume, bei dem alle Gefahren nochmals erörtert wurden.

Mit Freude konnten wir feststellen, dass sich viele Mitbürgerinnen und Mitbürger aller Altersklassen eingefunden hatten, um sich über den Leistungsstand ihrer Feuerwehr zu informieren.
Unser besonderer Dank gilt der Familie Böhm, die ihr Anwesen zur Verfügung gestellt und die Übung tatkräftig unterstützt hatten.

Markus Backfisch
geändert am 03. 10. 2018