Termine

Termine
03.06.
08:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
04.06.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
15.06.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
17.06.
10:00
150 Jahre Schönau
Sternfahrt
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
23.06.
15:00
6. Wilhelmsfelder "Stairrun"
Ort:

Teltschikturm

Thema:

Treppenlauf für Atemschützler mit gültiger G26 Untersuchung mit voller Ausrüstung (Feuerwehruniform und Atemschutz)

 
24.06.
10:30
Jedermann Treppenlauf
Ort:

Teltschikturm

Thema:

Jedermann Treppelauf
Meldung vor Ort möglich

 
28.06.
18:00
AT Belastungsübung
4 Personen
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Beginn in HD 19:45

 
29.06.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
09.07.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 

23.Juli 2018

News

Einsatz am 11.02.2018

Hilfeleistung und Patiententransport

Am 11.2.2018 wurden wir um 23:01 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Bergschläg alarmiert.

Bei unserem Eintreffen war der Patient bereits in den Rettungswagen verbracht worden. Nach Rücksprache mit der Notärztin betraten zwei unserer Feuerwehrsanitäter den RTW, um bei der Reanimation zu unterstützen. Nach kurzen Beratungen entschied man sich, die Klinik in Heidelberg anzufahren. Sofort wurde der MTW zur Einsatzstelle beordert, um das im RTW mitfahrende Personal abzuholen. Neben den Sanitätern wurde noch ein Lotse benötigt. So machte man sich im Konvoi, bestehend aus RTW, NEF und MTW auf den Weg.

An der Krehl-Klinik angekommen wurde der Patient in die Notaufnahme gebracht und dem Klinikpersonal übergeben. Von Seiten des Rettungsdienstes gab es ein großes Lob für die schnelle und gute Unterstützung.Danach trat man die Heimfahrt an. Einsatzende war um 0:24 Uhr.

Der Einsatz zeigte, dass sich die Ausbildung von Sanitätern gelohnt hat. Wir können den Rettungsdienst nicht ersetzen und das wollen wir auch nicht. Unser Schwerpunkt liegt in Situationen, in denen wir die Ersten an der Einsatzstelle sind und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken müssen oder so wie gestern, den Rettungsdienst unterstützen.

Alarmierungszeit: 23:01 Uhr
Ausrückzeit: 23:07 Uhr
Einsatzende: 00:24 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10/6
MTW
Feuerwehrleute: 14

Markus Backfisch
geändert am 18. 02. 2018