Termine

Termine
05.11.
08:00
Hydrantenbegehung
Bretschi/Zocher
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Hydrantenbegehung

 
08.11.
19:00
Aussschusssitzung  
11.11.
17:00
Martinszug  
13.11.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
15.11.
18:30
Feuerwehrsanitäter
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
19.11.
11:30
Volkstrauertag
Treffpunkt:

11:00 Uhr Aussegnungshalle

Kleiderordnung:

Ausgangsuniform, weißes Hemd

 
22.11.
18:30
AT-Belastungsübung  

23.Juli 2018

News

Besucher

Besucherstatistik

Besucher gesamt: 237.021
Besucher heute: 15
Besucher gestern: 67
Max. Besucher pro Tag: 923
Seitenaufrufe gesamt: 595.992
Aufrufe dieser Seite: 784

Weihnachtsfeier 2004

bei der Jugendfeuerwehr

war das aber glatt Die diesjährige Weihnachtsfeier am 3.12.04 führte uns in die Eissporthalle nach Viernheim, denn Schlittschuhlaufen war angesagt.

Wir trafen uns gegen 17:00 Uhr am Gerätehaus und fuhren gegen 17:15 Uhr los.

Nach der Ankunft in Viernheim rüsteten wir uns mit Schlittschuhen aus und dann konnte es losgehen. Der Eine oder Andere hatte so seine Startschwierigkeiten, aber mit viel Übung konnte jeder nach einiger Zeit seine Runden drehen. Bei Kinderpunsch, Cola, Fanta usw. wurde über so manchen Sturz, aber auch über Erfolgserlebnisse berichtet.

Nach einer kleinen Stärkung und ein paar letzten Runden, traten die kleinsten gegen 21:00 Uhr die Heimreise an.

Für die anderen war gegen 22:00 Uhr Schluß.

Schließlich machten wir auf der Heimfahrt noch bei Mc Donalds halt. Und weil Schlittschuhlaufen hungrig macht, ließen es sich alle schmecken. Gegen 23:30 Uhr erreichten wir Wilhelmsfeld und waren uns einig, daß wir alle eine Menge Spaß hatten.

Mit dabei waren: Jens Helfrich, Mirko Helfrich, Christoph Hör, Nickolas Jüngling, Tobias Jüngling, Yannick Jüngling, Tanja Löser, Markus Nethövel, Till Oelschläger, Perry David, Max Peters, Andreas Reinhard, Cendrine Schäfer und Christian Wernz

Es fehlte:Melike Sönmez

Die Jugendfeuerwehr Wilhelmsfeld bedankt sich bei allen Helfern für die Unterstützung im vergangen Jahr und wünscht eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bilder gibt es hier

Markus Backfisch
geändert am 28. 08. 2012