Termine

Termine
05.11.
08:00
Hydrantenbegehung
Bretschi/Zocher
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Hydrantenbegehung

 
08.11.
19:00
Aussschusssitzung  
11.11.
17:00
Martinszug  
13.11.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
15.11.
18:30
Feuerwehrsanitäter
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
19.11.
11:30
Volkstrauertag
Treffpunkt:

11:00 Uhr Aussegnungshalle

Kleiderordnung:

Ausgangsuniform, weißes Hemd

 
22.11.
18:30
AT-Belastungsübung  

23.Juli 2018

News

Besucher

Besucherstatistik

Besucher gesamt: 236.799
Besucher heute: 30
Besucher gestern: 79
Max. Besucher pro Tag: 923
Seitenaufrufe gesamt: 595.042
Aufrufe dieser Seite: 604

Weihnachtsfeier 2009

Auch dieses Jahr überließen wir die Entscheidung, wo die diesjährige Weihnachtsfeier stattfinden soll, unseren Jugendlichen. Es gab vier Möglichkeiten und für das Schlittschuhlaufen wurde sich letztendlich entschieden.

So trafen wir uns am 04.12.2009 um 17Uhr am Gerätehaus und steuerten zusammen mit den Betreuern die Eisbahn in Heddesheim an, da das Wetter kalt und klar war.

Dort angekommen liehen wir uns Schlittschuhe und dann ging es los zur Eisdisco unter freiem Himmel.

Nicht jeder unter uns darf sich Eisgott nennen und so haben sich einige Wenige nur mit "Fahrhilfe" auf die Eisfläche gewagt. Es hat viel Spaß gemacht einsame Runden auf dem Eis zu drehen, aber auch wilde Verfolgungsjagden durch die Meute zu veranstalten. So waren wir dann auch ziemlich ausgepowert und hungrig, als zum Rückzug geblasen wurde.

Da kam es natürlich gerade richtig, dass wir anschließend im McDonald's einkehrten, wo sich jeder ein leckeres Mc-Menü mit allem drum und dran bestellen durfte. Nach dem Essen kehrten wohl neue Kräfte zurück und so verschwanden einige im "Kinderzimmer" während sich die Betreuer noch an einem Kaffee labten.

Vor dem Restaurant sammelten wir uns noch einmal, jedes Kind und Betreuer bekam ein Präsent als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahre und die Wünsche mit auf den Weg, dass es im kommenden Jahr genauso und vielleicht noch ein kleines Bisschen besser wird.

Wir teilten die Racker wieder auf die Fahrzeuge auf und dann wurde jeder gegen 22 Uhr sicher nach Hause gebracht.

Es waren dabei:

Als Betreuer:
Thomas Reinhard, Thomas Döringer, Frank Zocher, Dina Lindner

Von der Jugendfeuerwehr:
Robert Bretschi, Florian Flicker, Tobias, Nikolas, Saskia und Yannick Jüngling, Franziska Junghans, Sven Kissl, Nikolas Müglitz, Till Oelschläger, Moritz Pfeifer, Alexander Roth, Céndrine und Corbin Schäfer und Damian Snapova.

Dina Lindner
geändert am 28. 08. 2012