Termine

Termine
03.06.
08:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
04.06.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
15.06.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
17.06.
10:00
150 Jahre Schönau
Sternfahrt
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
23.06.
15:00
6. Wilhelmsfelder "Stairrun"
Ort:

Teltschikturm

Thema:

Treppenlauf für Atemschützler mit gültiger G26 Untersuchung mit voller Ausrüstung (Feuerwehruniform und Atemschutz)

 
24.06.
10:30
Jedermann Treppenlauf
Ort:

Teltschikturm

Thema:

Jedermann Treppelauf
Meldung vor Ort möglich

 
28.06.
18:00
AT Belastungsübung
4 Personen
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Beginn in HD 19:45

 
29.06.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
09.07.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 

23.Juli 2018

News

Christbaumaktion

am 15.1.2011

Mit der Christbaumaktion am 15.01. konnten wir auch 2011 in ein neues Jugendfeuerwehrjahr starten.

Die Aktion ist so bekannt wie bewährt.

So trafen wir uns gegen 9:30 Uhr um Wilhelmsfeld's ausgediente Weihnachtsbäume einzusammeln und zum Laiersberg neben dem Gasthaus "Adler" zu bringen. Dort wurden sie abgeladen und zum Fastnachtshaufen heruntergezogen und unter Mithilfe der Senioren aufgesetzt.
Danach kamen alle in den Unterrichtsraum zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Die Jugendfeuerwehr Wilhelmsfeld bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die die Jugend auch in diesem Jahr wieder mit einer Spende unterstützt haben!

Als Institution der Gemeinde hat die Jugendfeuerwehr eine besondere soziale Verantwortung!
So versuchen wir unsere Jugendarbeit interessant, jedoch stets ohne Kostenaufwand für die Eltern zu gestalten.
Mit ihrer Spende ermöglichen Sie, daß auch in Zukunft jedes Jugendfeuerwehrmitglied an Ausflügen, Wochenendfahrten und Zeltlagern teilnehmen kann, ohne einen Eigenbeitrag leisten zu müssen!

Unser Dank gilt auch allen Kameraden der aktiven Wehr, die beim Einsammeln der Bäume geholfen haben, der Kantinenmannschaft für das Mittagessen, den rüstigen Senioren für die Hilfe beim Aufsetzten des Fastnachtsfeuers sowie der Gemeinde, der Fa.-Kling-Versorgungstechnik, Peter Ehrhard und den Kameraden, die die Fahrzeuge zum Transport der Baume zur Verfügung gestellt haben!

Dina Lindner, Jugendwartin
geändert am 28. 08. 2012