Termine

Termine
05.11.
08:00
Hydrantenbegehung
Bretschi/Zocher
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Hydrantenbegehung

 
08.11.
19:00
Aussschusssitzung  
11.11.
17:00
Martinszug  
13.11.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
15.11.
18:30
Feuerwehrsanitäter
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
19.11.
11:30
Volkstrauertag
Treffpunkt:

11:00 Uhr Aussegnungshalle

Kleiderordnung:

Ausgangsuniform, weißes Hemd

 
22.11.
18:30
AT-Belastungsübung  

23.Juli 2018

News

Besucher

Besucherstatistik

Besucher gesamt: 236.799
Besucher heute: 30
Besucher gestern: 79
Max. Besucher pro Tag: 923
Seitenaufrufe gesamt: 595.042
Aufrufe dieser Seite: 798

Christbaumaktion der Jugendfeuerwehr

am 11.Januar 2014

Wie jedes Jahr seit 1993 fand am Anfang des Jahres die Cristbaumsammelaktion der Jugend statt. Auch diesmal wartete eine Menge Arbeit auf uns und Petrus hatte es auch schon mal besser mit uns gemeint.

Dennoch trafen wir uns gegen 9,30Uhr am Gerätehaus und begannen mit der Gruppeneinteilung. Pünktlich um 10:00 Uhr ging es los. Mit Hilfe der aktiven Kameradinnen und Kameraden wurden Wilhelmsfelds Christbäume eingesammelt und zum Laiersberg gebracht, wo sie zum Fastnachtshaufen aufgesetzt wurden.

Im Anschluss gabs zur Stärkung noch Gulasch, Schupfnudeln und Brötchen. Ebenso konnte sich gleich über die gespendeten Süßigkeiten hergemacht werden.

Wir möchten uns bei allen Spendern bedanken. Durch diese Geldbeträge, egal ob groß oder klein, ermöglichen sie es uns, dass wir bei allen Aktionen (Zeltlager, Tagesausflüge, Mehrtagesausflüge...) noch nie einen Eigenanteil verlangen mussten und es bei uns auch keinen Mitgliedsbeitrag gibt.
Dies bedeutet, dass nicht nur jeder bei uns mitmachen kann, sondern auch, dass sich die Jugendfeuerwehr ihre Aktivitäten komplett selbst finanziert.

Unser Dank gilt auch Peter Ehrhard, Wolfgang Bretschi, Reiner Hertel, der Fam. Helfrich sowie der Gemeinde Wilhelmsfeld für das zur Verfügung stellen der Fahrzeuge und der Hilfe, Achim Roth vom Restaurant Talblick für das Zubereiten des Gulasch und der Schupfnudeln, der Bäckerei Bernauer für die Brötchen und Otto Scherhaufer für die Hilfe beim Aufsetzen des Fastnachtsfeuers. 

Markus Backfisch
geändert am 23. 02. 2014