Termine

Termine
05.11.
08:00
Hydrantenbegehung
Bretschi/Zocher
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Hydrantenbegehung

 
08.11.
19:00
Aussschusssitzung  
11.11.
17:00
Martinszug  
13.11.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
15.11.
18:30
Feuerwehrsanitäter
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
19.11.
11:30
Volkstrauertag
Treffpunkt:

11:00 Uhr Aussegnungshalle

Kleiderordnung:

Ausgangsuniform, weißes Hemd

 
22.11.
18:30
AT-Belastungsübung  

23.Juli 2018

News

Besucher

Besucherstatistik

Besucher gesamt: 236.799
Besucher heute: 30
Besucher gestern: 79
Max. Besucher pro Tag: 923
Seitenaufrufe gesamt: 595.042
Aufrufe dieser Seite: 3.506

Wir sind dabei - warum nicht DU?

Bergen - Retten - Löschen, das ist der gesetzliche Auftrag der Feuerwehr. Einer der letzten Einsätze war die Unterstützung des Rettungsdienstes. Stellen Sie sich vor Sie liegen hilflos zu Hause - rufen um Hilfe, aber keiner kommt!

Die Feuerwehren in unserem Land werden mit den unterschiedlichsten Herausforderungen, gleich zu welcher Zeit, konfrontiert. Sie werden gerufen um Menschenleben zu retten und um größeren Schaden abzuwenden.

Die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsfeld hat derzeit 37 aktive Mitglieder. Bei einem Brand werden 12 - 15 Einsatzkräfte benötigt. Ein Einsatz richtet sich aber nicht nach Urlaubszeit, Arbeitszeit oder Aufenthalt des Feuerwehrmannes, sondern nach einer ganz konkreten Notsituation. Dann kann es schon einmal, trotz 43 aktiver Mitglieder, personell eng werden. Wenn in so einem Falle Hilfe aus den Nachbargemeinden angefordert werden muss kostet das Zeit, Zeit die oft nicht vorhanden ist wenn es darum geht schnelle Hilfe zu leisten.

In den letzten Jahren sind immer wieder Feuerwehrleute altersbedingt ausgeschieden. Die Jugendfeuerwehr hat einen großen Teil der Fluktuation ausgeglichen. Die Altersstruktur der Jugendfeuerwehr lässt eine weitere Stärkung der aktiven Mannschaft in den nächsten Jahren nicht in dem erforderlichen Maß zu.

Wenn Du Deinen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Notsituationen helfen willst komm zu uns - zu Deiner Freiwilligen Feuerwehr.

Wir fordern: Körperliche Eignung für den Feuerwehrdienst. Bereitschaft zum Besuch von Lehrgängen (Grundausbildung, je nach Interesse und Eignung auch Lehrgänge Atemschutz, Maschinist, Funker usw.), Teilnahme an den angesetzten Übungen, Einsatzbereitschaft.
Wir bieten: Eine solide Ausbildung, eine starke Kameradschaft und jede Menge Programm.
Informationen: Stöbere auf unserer Homepage, nehm Kontakt mit uns auf oder besuche uns ganz einfach bei einer der nächsten Übungen. Wo und wann wir üben kannst Du in unserem Dienstplan sehen.

Frank Zocher
geändert am 18. 07. 2016