Termine

Termine
27.07.
19:00
Gerätewartung

Arbeiten an Technik

 
29.07.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
21.08.
10:00
FFW Frühshoppen Kerwe
Altneudorf
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
02.09.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
04.09.
10:00
Tag der offen Tür
Heiligkreuzsteinach
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
08.09.
19:00
Maschinistentreffen

Arbeiten an Fahrzeugen

 
28.09.
19:00
Gerätewartung

Arbeiten an Technik

 

stairrun

News

Bustour mit Flughafenbesichtigung und Rittermahl

am 11.Oktober 2008

Ausflug 2008 8:00 Uhr morgens an der Autohalle Wilhelmsfeld startete der lang geplante Ausflug 2008. An verschiedenen Haltepunkten in Wilhelmsfeld und Schriesheim füllte sich der Bus bis fast auf den letzten Platz.

Erstes Ziel war der Flughafen Frankfurt Main wo uns eine Flughafenrundfahrt erwartete. Nach einer kleinen Sicherheitskontrolle ging es in einem Bus der Flughafengesellschaft auf das 125 ha große Gelände des Flughafens. Ausflug 2008 Leider war die Sicht auf die Start- und Landebahnen auf Grund von Nebel eingeschränkt. So konnte man das erste Flugzeug, welches über uns am Anfang der Landebahn hereinschwebte zwar kaum sehen aber dafür sehr gut hören. Mit der Zeit hob sich der Nebel etwas und gab so die Sicht auf die Landebahnen frei.

Ausflug 2008 Höhepunkt der Flughafenrundfahrt war die Besichtigung der Feuerwache Süd. Hier wurden uns die Aufgaben der Wehr geschildert und wir konnten einen Blick in und auf die imposanten Einsatzfahrzeuge werfen.

Gegen 12:00 Uhr ging es im Bus weiter nach Mainz. Dort angekommen zogen alle in kleinen Gruppen durch die Altstadt. So konnte man eine kleine Mahlzeit einnehmen, den Markt besuchen oder verschiedene Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Ausflug 2008 Pünktlich um 15:30 Uhr verließ der Bus seinen Parkplatz vom Mainzer Rheinufer in Richtung Landau. Ziel war die Burg Landeck mit dem Höhepunkt des Tages "Ein Rittermahl". Auf der Burg angekommen wurden wir - das Volk - von der Rittergruppe Dagobert auf alte ritterliche Art und Weise begrüßt und erhielten erste Einblicke zur Geschichte der Burg und leckeren Neuen Wein. Nun ging es in den für uns bereits hergerichteten Pavillon und es folgte eine kurze Einweisung des Volkes in die Tischsitten und Gebräuche. Mit einem lauten "All Voll" und einem kräftigen Zug aus dem Becher ging es ans Essen.

Ausflug 2008 Der Hauptgang, deftiger Krustenbraten, Schweinshaxen, Hähnchenschenkel mit Semmelknödel, Kartoffelecken und Gartengemüse, wurde auf ritterlich Weise nur mit einem Messer und den Händen genossen. Dazu gab es reichlich Wein und Bier. Für Kurzweil sorgte unterdessen die Rittergruppe Dagobert auf lustige und amüsante Art und Weise. So musste unser Kommandant Reiner Hertel versuchen, einige Damen mit verbunden Augen anhand der Waden zu erkennen, eine menschliche Pyramide musste gebaut werden oder Ritter Erich und Ritter Mirco durften sich in einem Duell auf wackligem Boden messen. Gut gesättigt ging es nach dem Hauptgang an die frische Luft wo sich jeder im Axt werfen probieren konnte. Ein kleiner Wettkampf mit einer überdimensionalen Lanze "ala 7 Schwaben" sorgte dann für reichlich Gelächter. Im Pavillon zurückgekehrt warben drei Edelritter (Ritter Reiner, Ritter Siegfried und Ritter Thomas) um die Hand der holden Maid Petra mit selbst verfassten Gedichten.

Ausflug 2008 Süßes Fladenbrot war der Abschluss des Rittermahls und ein letztes Mal ergriff die Rittergruppe Dagobert das Wort und versuchte zwei holde Jungfrauen (Jungfrau Tanja und Jungfrau Conny) meistbietend an den Mann - Ritter - zu bekommen.

Mit einem kräftigen Händeklappern bedankte man sich bei der Rittergruppe und es ging mit einem kurzen Fußmarsch durch ein kleines Waldstück in klarer Mondnacht zurück zum Bus. Gegen 0:30 Uhr kamen wir wieder in Wilhelmsfeld an und ein langer aber wunderschöner Ausflug ging zu Ende.

Mehr Bilder gibt es hier

Frank Zocher
geändert am 28. 08. 2012