stairrun

News

Karibische Nacht

am 1. August auf der Rollschuhbahn

Karibiche Nacht in Wilhelmsfeld 2009 Bei wunderschönem Sonnenschein und fast karibischen Temperaturen war am Samstag den 1. August unser Wilhelmsfelder "Kuchenblech" ein begehrter Anlaufpunkt für Jung und Alt.

Tagelang hatten fleißige Helfer von der Feuerwehr, dem RRSV, der Gemeinde Wilhelmsfeld und dem Restaurant "Talblick" dafür gesorgt, die "Karibische Nacht" vorzubereiten und das nötige karibische Flair entstehen zu lassen.

Fast 80 Tonnen Sand bedeckten die Hälfte der Rollschuhbahn und boten ab 14:00 Uhr 14 Beach-Volleyball-Teams die Möglichkeit ihr Turnier auszutragen.

Karibiche Nacht in Wilhelmsfeld 2009

Teilegenommen haben:

  • Sandkastenrocker
  • Schippche & Förmche
  • Captain Balu & seine tollkühne Crew
  • MGV
  • Punica
  • Die Atzen
  • Sandhüpfer
  • SG A-W 1
  • SG A-W 2
  • Standgas
  • VC Barfuß
  • Hot Volleys
  • Die Volleybärenbande
  • Youngtimer
Karibiche Nacht in Wilhelmsfeld 2009

Nach harten Kämpfen waren die Sieger gegen 20:00 Uhr ermittelt:

  • Platz: Schippche & Förmche
  • Platz: Youngtimer
  • Platz: Die Atzen
  • Platz: Hot Volleys

Für die Sieger gab es gesponsert vom Reisebüro Bauder eine Reisegutschein im Wert von 100 €, für die zweit und dritt platzierten ein Verzehrgutschein im Wert von 40 € bzw. 30 € und jeweils T-Shirts und die Vierten erhielten 2 Flaschen Sekt.

Karibiche Nacht in Wilhelmsfeld 2009 Aber auch für die ganz kleinen Besucher gab es jede Menge Spaß bei Wasserrutschen, Schminken, Ketten basteln, Dosen werfen oder einfach beim Spielen im Sand.

Für das leibliche Wohl sorgten zahlreiche Helfer der Feuerwehr und des RRSV von Mittags bis in die späten Abendstunden.

Karibiche Nacht in Wilhelmsfeld 2009

Ab 20:00 Uhr spielte die Band "Los Amigos" und versetzte alle Besucher in Urlaubsstimmung. Bei Feuerschein, karibischen Klängen und leckeren Cocktails von der Beach-Bar "Waikiki" konnte man es sich so richtig gut gehen lassen.

Es war ein wunderschönes Fest, an das wir sicher noch lange zurück denken werden und Danke Petrus - für das tolle Wetter.

Ein besonderer Dank geht an:

  • Reisebüro Bauder für ein Reisegutschein für die Sieger des Beach-Volleyball-Turnier
  • Firma Nibel für T-Shirts für das Beach-Volleyball-Turnier
  • Volksbank für eine Geldspende für das Beach-Volleyball-Turnier
  • VFL Heiligkreuzsteinach für Netze, Bälle, Anzeigentafeln für das Beach-Volleyball-Turnier sowie vielen Tipps und Informationen zur Organisation
  • TSG Altenbach für Netze für das Beach-Volleyball-Turnier
  • Achim Roth vom Talblick für die Vorbereitung der Speisen
  • Katja Eubler & Klaus-Peter Link die uns als ehrenamtliche Schiedsrichter unterstützt haben
  • an die Gemeinde Wilhelmsfeld und die Mitarbeiter des Bauhofs für die tatkräftige Unterstüzung beim Einbringen und Entfernen des Sandes und Auf- und Abbau der Bühne
  • an alle Helfer der Feuerwehr und des RRSV
  • und vor allem an alle Besucher aus Nah und Fern

Mehr Bilder gibt es hier

Frank Zocher
geändert am 28. 08. 2012