Termine

Termine
27.07.
19:00
Gerätewartung

Arbeiten an Technik

 
29.07.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
21.08.
10:00
FFW Frühshoppen Kerwe
Altneudorf
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
02.09.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
04.09.
10:00
Tag der offen Tür
Heiligkreuzsteinach
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
08.09.
19:00
Maschinistentreffen

Arbeiten an Fahrzeugen

 
28.09.
19:00
Gerätewartung

Arbeiten an Technik

 

stairrun

News

Hauptversammlung

am 2.1.10 im Gasthaus Krone

Hauptversammlung 2010 Markus Backfisch begrüßte den Bürgermeisters Hans Zellner, den Sprecher des Förderkreises Kurt Oberhofer, den Bürgermeister a.D. Manfred Holtzmann, den Kamerad der Altersabteilung Karl Laier und 32 aktive Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsfeld.
Im Anschluss wurde den im Jahr 2009 verstorbenen Kameradinnen und Kameraden, insbesondere der Kameraden Adam Jakob und Heinz Löser gedacht.

Es folgte der Bericht der aktiven Kameraden durch den Schriftführers Frank Zocher. Markus Backfisch dankte Frank Zocher für den ausführlichen Bericht und die geleistet Arbeit auch als Betreuer für die Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsfeld. Der Bericht der Jugend für 2009 wurde durch den Kamerad Thomas Reinhardt vorgetragen.

Auf Grund einer kurzfristigen Erkrankung war der Sprecher der Altersmannschaft Helmut Flicker nicht anwesend, so dass Kommandant Markus Backfisch die Aktivitäten der Altersmannschaft in 2009 kurz zusammen fasste.
Da Walter Reibold in seiner Funktion als Kassierer erst später kommen konnte, wurden die Tagesordnungspunkte 4. Der Bürgermeister hat das Wort und 5. Ehrungen vorgezogen

Hauptversammlung 2010 Bürgermeister Hans Zellner wünschte allen Kameraden einen guten Start ins Jahr 2010. Er dankte der seit einem Jahr im Amt befindlichen Kommandantur und hob die gute Zusammenarbeit hervor. Weiterhin dankte er allen Kameraden für die geleistete Arbeit und reichlich investierte Zeit für die Sicherheit der Wilhelmsfelder Bürger.
Er dankte auch nochmals den Kameraden für die Arbeit zur Ausschreibung des neue HLF 10/6, da durch diese eigenständige Arbeiten der Gemeinde Kosten von ca. 6000-8000 € erspart wurden, die bei Bearbeitung durch externer Firmen anfallen würden.
Im Ausblick für das Jahr 2010 ging er auf das 300-jährige Jubiläum ein und rief die Kameraden auf beim Erfolg der Feierlichkeiten mit zu helfen. Mi der Eröffnung des Seniorenheimes auf der Erlbrunner Höhe mit 48 Betten, 17 Wohnungen und ca. 100 Bewohnern kommen neue Aufgaben auf die Wehr zu. Im Sommer 2010 wird die Übergabe des neuen HLF 10/6 erfolgen und trotz schlechter Haushaltssituation der Gemeinde stehen Bürgermeister und Gemeinderat zum Beschluss das neue Hilfeleistungsfahrzeug zu erwerben.
Besonders ging Bürgermeister Hans Zellner auf die erfolgreiche Jungendarbeit ein und freut sich das aus deren Reihen schon eine Reihe Kameraden auch den Weg zu den aktiven der Wehr gefunden haben.
Zum Schluss wünschte er allen Kameraden, dass sie immer gesund und wohlbehalten aus den kommenden Einsätzen im neuen Jahr zurück kommen.

Markus Backfisch dankte für die Ausführungen des Bürgermeister Hans Zellner und die Zusammenarbeit mit ihm und dem Gemeinderat.

Im Anschluss erfolgten die Ehrungen. Als erstes wurden wie jedes Jahr die Kameraden mit einem 100-prozentigen Übungsbesuch in 2009 mit einem Gutschein über 15,- € für das Restaurant Talblick geehrt. Dieses war:

  • Markus Backfisch
  • Reiner Hertel
  • Thomas Reinhard
  • Peter Weidenhüller
  • Frank Zocher

Hauptversammlung 2010 Nun folgte der Höhepunkt der Ehrungen. Bürgermeister Hans Zellner ging auf die Verdienste des ehemaligen Kommandanten Reiner Hertel ein. In den 20 Jahren als Kommandant (1989-2009) hat er die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsfeld entscheidend geprägt. Durch sein Engagement wurde die Feuerwehr neu strukturiert mit den Abteilungen Jugend, Altersmannschaft, Förderkreis und Aktive um so die schlagkräftige Wehr aufzubauen die wir heute haben.
Zu seinen Verdiensten gehören unter anderem der Umbau des Funkraums, den Ausbau der logistischen Strukturen am Hirschwald aber auch die Pflege der Kameradschaft Hauptversammlung 2010 mit Feiern wie die Fahnenweihe 1998, bei der er besonders auf die Belange der Jugend einging und so eine maßgebliche Entscheidung für die Zukunft der Wehr traf. Bürgermeister Hans Zellner ernannte auch im Namen des Gemeinderates Reiner Hertel zum Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsfeld und überreichte im Anschluss für seine Verdienste in der Gemeinde Wilhelmsfeld die Ehrenmedaille in Gold der Gemeinde Wilhelmsfeld.

Der nun anwesende Kassierer Walter Reibold legte seinen Jahresbericht 2009 vor in dem er ein Gewinn von 4110,97 € vorweisen konnte.
Im Anschluss bestätigte Revisor Dieter Helfrich auch im Namen Revisors Achim Roth eine einwandfreie Kassenführung, so dass eine einstimmige Entlastung des Rechners sowie des gesamten Ausschusses erfolgen konnte.

Hauptversammlung 2010 Unter dem Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" wurde die Christbaumsammelaktion besprochen. Bürgermeister Hans Zellner sicherte wieder die Hilfe rüstigen Rentner zu, die beim Aufsetzen des Fastnachtsfeuers helfen.

Markus Backfisch bat nochmals um Mithilfe im Jubiläumsausschuss für das Feuerwehrjubiläum im Jahr 2011.

Desweiteren ist für das kommende Jahr eine Aktion geplant, in der mehr Frauen für unsere Wehr geworben werden sollen. Hier ist auch die breite Unterstützung aller Kameraden gewünscht.

Mehr Bilder gibt es hier

Frank Zocher
geändert am 28. 08. 2012