Termine

Termine
15.07.
18:00
Maschinistentreffen

1 h Wartung
Pumpenbedienung

 
25.07.
08:00
Übung
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Löschangriff Teil 1 , Vornahme 1+2 Rohr

 
06.08.
19:00
Übung
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Löschangriff Teil 2 , Vornahme Sonderrohr

 
22.08.
08:00
Übung
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Verhalten an der Einsatzstelle

 
26.08.
18:00
Maschinistentreffen

1 h Wartung
Offenes Gewässer

 

stairrun

News

Hauptübung 2013

am 12.Juli 2013

Brand im Gewerbebetrieb (Hornstein Elektrotechnik)

Hauptübung 2013 Am 12.07.13 fand die Hauptübung in den Räumlichkeiten der Firma Elektro Hornstein in der Alten-Römerstraße statt.
Übungsannahme war ein Brand im Kabellager. Das gesamte Erdgeschoss war verraucht. Eine Person wurde noch vermisst. Eine weiteren Person, der der Fluchtweg wegen der starken Verrauchung des Treppenhauses abgeschnitten war, harrte auf dem Balkon im 1.OG aus.

Gegen 19:00 Uhr löste die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar Brandalarm für die Feuerwehr Wilhelmsfeld aus. Gemäß der Alarm-und Ausrückordnung rückten MTW, HLF10/6 und schließlich auch das LF8/8 aus.
Nach der kurzen Erkundung vergab Einsatzleiter Reiner Hertel folgende Aufgaben:

Hauptübung 2013
  • HLF10/6: Menschenrettung und Brandbekämpfung im Erdgeschoss
  • LF8/8: Menschenrettung aus dem 1.OG sowie Herstellen der Wasserversorgung für das HLF10/6
  • MTW: Einsatzkoordination, Dokumentation, Absperrmaßnahmen.

Nach kurzer Zeit konnten beide Personen gerettet und mit der Brandbekämpfung begonnen werden.

Nach den Löscharbeiten wurde die Rauchgasevakuierung mittels des Drucklüfter durchgeführt.
Schließlich konnte Einsatzende verkündet und abgerückt werden.

Im B-Teil begrüßte Kommandant Markus Backfisch die Anwesenden. Sein besonderer Dank galt hier dem Gastgeber Bruno Hornstein, der nicht nur sein Anwesen als Übungsobjekt angeboten, sondern ebenfalls das Essen spendiert hatte.

Kreis-Feuerwehrverbandsvorsitzender Hans-Joachim Gottuck bescheinigte der Wehr einen sehr guten Ausbildungs-und Ausrüstungsstand und führte im Anschluss an seine Übungskritik noch Ehrungen verdienter Kameraden durch.
Hauptübung 2013 Helmut Flicker sen. wurde für seinen Jahrzehnte lange Arbeit als stellvertretender Kommandant und 1.Jugendfeuerwehrwart mit dem Ehrenkreuz in Bronze des KFV RNK geehrt.
Reiner Hertel bekam für seine Verdienst ein seiner 20-jährigen Dienstzeit als Kommandant das Ehrenkreuz in Silber des KFV RNK verliehen.
Markus Backfisch wurde für seine Tätigkeiten in 11 Jahren als Jugendfeuerwehrwart, 10 Jahren als stellvertretender Kommandant und derzeit 4 1/2 Jahren als Kommandant mit dem Deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Bürgermeister Zellner dankte der Wehr für ihre Arbeit und hoffte, dass die neue Einsatzkleidung, die in diesem Jahr beschafft würde, der Wehr gute Dienste leisten würde. Dafür wären 35.000 € im Haushalt bereitgestellt.
Schließlich wurden Max Peters und Christian Wernz zu Feuerwehrmännern befördert.
Nach dem Essen klang der Abend gemütlich aus.

An dieser Stelle wollen wir uns nochmal bei Bruno Hornstein für seine Hilfe bedanken.Ein Dank geht auch an das Fotostudio Kissel für die tollen Bilder.

Hauptübung 2013 Mehr Bilder gibt es hier

Markus Backfisch
geändert am 20. 07. 2013