Termine

Termine
25.07.
18:30
Maschinistentreffen

Arbeiten an Fahrzeugen und Technik

 
26.07.
19:00
Hauptübung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Löscheinsatz

 
18.08.
10:00
Kerwe
Altneudorf
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
23.08.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 
25.08.
10:00
Tag der offenen Tür
Heddesbach
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 
29.08.
18:30
Maschinistentreffen

Arbeiten an Fahrzeugen und Technik

 
01.09.
10:00
Tag der offenen Tür
Heiligkreuzsteinach
Treffpunkt:

9:30 Uhr Gerätehaus

Kleiderordnung:

Feuerwehr-Sweatshirt & Kappe

 

stairrun

News

Hauptübung 2019

am 26. Juli 2019

Die Hauptübung 2019 fand im Unterdorf in der Richard-Wagner-Str. statt. Angenommen wurde ein Brand in einem Wohnhaus, ausgelöst durch eine Waschtrockner im Untergeschoss. 3 Personen befinden sich noch im Haus. Eine Person ist im verrauchten Untergeschoß/Treppenhaus, eine Person im 1.Obergeschoß am Fenster und eine weitere Person in einem rauchfreien Raum im 2.Obergeschoß.

Unter den wachsamen Augen der Bevölkerung, Altersmannschaft und Jugend der Wehr, Bürgermeister Christoph Oeldorf, Bürgermeister a.D. Hans Zellner, Gemeinderäten, Unterkreisführer Frank Merkel, stv. Kreisbrandmeister Patrick Janowski, Abordnungen der Wehren aus Dossenheim, Schriesheim und Ziegelhausen und den Gastgebern der Übung Familie Reinhard zeigten die Kameraden ihr erlerntes Wissen im Einsatzfall.

Als erstes traf das HLF am Einsatzort ein, baute die Wasserversorgung auf und ging unter Atemschutz zur Personenrettung ins Gebäude vor. Die Besatzung des später eintreffenden LF 8/8 stellte einen Sicherungs-Atemschutztrupp und rettet mit der Steckleiter die Person im 1.Obergeschoss am Fenster.

Die Rettung der Person im 3.Obergeschoss stellte sich durch die sehr verwinkelte Bauweise des Gebäudes als sehr schwierig dar.

Im Anschluss an die Übung fand im Gerätehaus die übliche Manöverkritik, es wurden nur Kleinigkeiten bemängelt, aber auch der Dank an die Kameraden für Ihre geleistete Arbeit durch den Kommandanten Denis Bertich, Bgm. Christoph Oeldorf und stv. KBM Patrick Janowski statt. Mit einem gemeinsamen Essen ging der Abend dann in gemütlicher Runde zu Ende.

An dieser Stelle nochmals der Dank an Familie Reinhard, die uns das Übungsobjekt zur Verfügung stellte und an das Restaurant Talblick für die Zubereitung des Abendessens.

Frank Zocher
geändert am 28. 07. 2019